Gerhard Putz

Erst im Alter von 17 Jahren fand Gerhard Putz seine Liebe für Schlaginstrumente und nahm dann Unterricht am klassischen Schlagzeug bei Kammermusiker Heinrich Winkler am Stadttheater Regensburg. Seine percussionistische Ausbildung perfektionierte er bei verschiedenen Schlagzeugdozenten. Bei großen Orchestermessen in Regensburg und Umgebung ist er oft an der Pauke zu hören. Im Jahre 1994 gründete er zusammen mit Franz Grabmaier und Wilhelm Wittmann das Grammophon Orchester Regensburg. Seitdem hat er sich auf die Musik der 20er Jahre spezialisiert. Im August 2013 wurde er Mitglied vom Schlossensemble Svenja Kruse

Scroll Up