Heike Fischer

erhielt ihren ersten Violinunterricht von Ilona Cudek (Stimmführerin bei den Münchner Philamonikern). Danach besuchte sie das Anton Bruckner Gymnasium in Straubing. Dort wurde sie von Gerold Huber und später auch von Svetosar Anatchkov (Konzertmeister beim Gärtnerplatztheater) unterichtet. Bei „Jugend musiziert“ errang sie mehrfach Preise bis zur Bundesebene, vor allem im Bereich Kammermusik. Konzertreisen führen Sie regelmäßig durch ganz Europa. Sie ist Mitglied mehrerer Orchester und Ensembles. Seit dem Herbst 2013 wirkt sie beim Schlossensemble Svenja Kruse mit.

Scroll Up